_DSC0005.JPG

Kinderunterricht

 Wachsen mit Capoeira

 

Im Capoeira-Unterricht werden die Kinder auf spielerische Art und Weise in die besondere Welt der Capoeira eingeführt. Neben den Grundbewegungen selbst, lernen sie die portugiesische Sprache kennen, verschiedene traditionelle Lieder zu singen und charakteristische brasilianische Instrumente zu spielen. Durch den Capoeira-Unterricht verbessern sie nicht nur ihre Koordination, ihr Gleichgewicht und ihre Disziplin, sondern sie entwickeln auch einen starken Gruppenzusammenhalt. 

In brasilianischen Schulen wird Capoeira schon seit vielen Jahren zum Einsatz gebracht, um Kinder auf vielerlei Art und Weise zu fördern und auch in Europa finden die verantwortungsvollen Trainingsmethoden der Capoeira mittlerweile vielerorts großen Anklang.

 

Vielseitige Förderung

  • Durch die in der Capoeira allgegenwärtige Musik wird das Rhythmusgefühl, die Kreativität, die Aufmerksamkeit, sowie der Umgang und das Spielen mit den Instrumenten selbst geschult.

  • Das Tanzen verbessert das Rhythmusgefühl, die Koordination, das Gleichgewicht sowie das Reaktionsvermögen.

  • Durch die sich wiederholenden Bewegungsabläufe wird das Gedächtnis und das räumliche Aufnahmevermögen geschult.

  • Zusätzlich lernen die Kinder viel über die Geschichte Brasiliens und die Entwicklung von Capoeira, sowie die Herkunft und Entwicklung der Instrumente und Tänze.

Trainings

Unsere Trainer*innen Mestre Kapacete, Mimi Lagunas sowie Jelena Felina geben bereits seit einigen Jahren begeistert und erfolgreich Capoeira-Unterricht für Kinder und Jugendliche.

 

Wir freuen uns sehr, wenn auch Ihre Kleinen und Großen zu einer Schnupperstunde vorbeikommen wollen!

__________

Unsere aktuellen Trainingszeiten für Kinder und Jugendliche finden Sie oben im Menü unter dem Punkt Training.